A blog that goes like this

Ich blogge jetzt auch mal

Hamburg 2012 Juli 11, 2012

Filed under: Berichte — haikoelschen @ 12:16 pm
Tags: , , , , , ,

5.7.-9.7. Hamburg bei Tanja

Kurzbeschreibung des Trips:
Der Kiez ist näher als man denkt und voller als bisher gedacht, Schlagermove is wie Karneval, nur dass alle dasselbe anhaben, es gibt Menschen die einem ähnlich sind, LesMis und PdO sind mit passender Besetzung sehenswert.

Doch wir waren nicht nur im Zoo (Freitag), sondern auch im Musical.
Zwei Mal waren wir im Dschungel bei Tarzan, mit unterschiedlichen Besetzungen.
Faszination pur.
Das Stück ist wundervoll und die Darsteller durch die Bank weg grandios.

Ich hatte ja auf einen anderen Tarzan als Alex gehofft, doch dass ich gleich zwei bekomme, weil Show Nummer 2 war nicht geplant, hätte ich nicht gedacht.

Freitagabend:
Tarzan- Stuart Sumner
Jane- Maria Walter
Kala- Melanie Ortner
Kerchak- Ethan Freeman
Terk- Terry Alfaro
Porter- Peter Stassen
Clayton- Rudi Reschke
junger Tarzan- Leif Lunburg

Gesangssolisten- Iris Markis, Samantha Klots, Andrew Waters, Vini Gomes, Ingolf Unterrainer
Tanzensemble- Marta Di Giulio, Cahris O´Conner, Mireille Bobst, Gregory Antemes, Matt Farci, Alexey Chumakin, Joe, Nolan, Alexandr Kochkin, Patrick Robinson, Alex Brito

Super tolle Show!!

Samstagabend:
Tarzan- John Vooijs
Jane- Maria Walter
Kala- Samantha Klots
Kerchak- Ethan Freeman
Terk- Rommel Singson
Porter- Mathias Sanders
Clyton- Rudi Reschke
junger Tarzan- Joel Lorenz

Gesangssolisten- Janneke van Duijnhoven, Charis O´Conner, Andrew Waters, Vini Gomes, Ingolf Unterrainer

Tanzensemble- Marta Di Giulio, Mireille Bobst, Matt Farci, Adomo Dias, Alexey Chumakin, Joe Nolan, Alexandr Kochkin, Gregory Antemes, Patrick Robinson

HAMMERSHOW!!!!

Tarzan:
Stuart war ein toller Tarzan, mein Respekt dass er gespielt hat, zumal er eine Woche zuvor noch verletzt war und auch getaped war. Gesanglich konnte er mich voll überzeugen und ich frage mich ernsthaft, was ich bei S. an ihm nicht mochte…

John ist… mir fallen ernsthaft keine Worte ein, um da zu beschreiben. Er ist Tarzan. Ich habe die letzten 10Minuten nur geheult und konnte nicht mehr, es war soo emotinal gespielt.

Jane:
Maria ist eine ganz andere Jane als die anderen beiden, die ich gesehen hab. Als sie oben im Spinnennetz hing habe ich mir gewünscht, sie als Elphie gesehen zu haben. Ihre Stimme ist der Wahnsinn.

Kala:
Mel war meine erste Kala und ich fand sie damals schon genial, sie hat sich noch gesteigert und ihr Spiel mit Ethan war richtig, richtig gut. Sie hat eine tolle Stimme und eine super Ausstrahlung.

Samantha war auch richtig gut als Affenmama, ich hab im zweiten Akt gedacht, sie dreht Rommel gleich den Hals um. Fand ich echt klasse.

Kerchak:
Ethan…Was soll ich dazu sagen? Dieser Mann ist ect der Hammer, gesanglich etwas unterfordert, aber das war er schauspielerisch bringt und bringen muss ist richtig gut. So am Seil zu hängen…Respekt.

Terk:
Terry war ein sehr niedlicher Terk, hatte ordentlich Spaß mit dem kleinen Tarzan und mit Stuart.

Rommel (ich wollte ja schon behaupten den gibt es gar nicht XD) war sooooooooooo genial als Terk. Immer zu einem Spaß aufgelegt und an den richtigen Stellen ernst.

Porter:
Peter war sowas von niedlich als Porter, einfach nur wegen seinem Akzent.

Mathias war auch richtig cool.

Clayton:
Rudi (den ich jetzt alle viermal hatte) spielt es immer anders und doch gleich. Aber richtig cool.

Junger Tarzan:
Sowohl Leif als auch Joel waren richtig gut und konnten super singen.

Das Ensemble bei Tarzan ist sooo unglaublich, die müssen soviel beachten und dennoch sieht man jedem einzelen an, dass es Spaß macht und das finde ich super.

DANKE an Tanja für ein paar richtig coole Tage!!!
(Bilder des Trips gibt es auf FB)

 

Die Kaiserin ruft Oktober 28, 2011

Filed under: Berichte — haikoelschen @ 12:49 pm
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Manchmal hab ich nen Schaden, aber ich stehe dazu.
Nächste Woche geht es nach Wien, aber Hauptsache noch zweimal Elisabeth gucken im Müllsack…

Dienstag 25.10.11

Annemieke hatte uns Sonntag bereits gesagt, dass sie erst am Donnerstag wieder da sei.
Ich war mir also darüber im Klaren, dass sie nicht da sein würde.
Stattdessen hatten wir Alice als Elisabeth.
Sie hat mir gut gefallen, wirkte mir jedoch zum Ende hin noch zu jung, auch wenn sie sich sehr gebrechlich gab.

Mark als Tod is sone Sache für sich.
Einerseits is er echt schmalzig, andererseits hat er echt gute Seiten.
Sein Zusammenspiel mit klein Rudi is echt super, allgemein find ich sein Auftreten im zweiten Akt besser als im ersten.

Wo ein kleiner, echt niedlicher Rudi, da auch ein großer Rudi.
Martin M. war ein arroganter Thronfolger und doch so verletzlich.
Fand ich sehr gut.

Kurosch hats mir echt angetan.
Sein Lucheni is sehr rockig, trotzig un sensibel zugleich.
Ich hatte ja etwas Angst, weil wir direkt an seiner Treppe sassen, aber er hat uns verschohnt, aber jetzt weiß ich wenigstens, was auf den Bildern drauf is^^.

Mein heimlicher Star ist aber Mathias.
Sein Franz-Joseph ist so niedlich…also..wie soll ichs beschreiben… er hat soviel Gestik drauf..seine Blicke…krass.
Definitiv mein Liebling.

27.10.11
Zwei Tage später und fast identische Cast, nur Annemieke war wieder da.
Und Rica mit Eva.
Und Kristina.
Und Pia.
Und Flo.

And now: A untold Story
With:
Rica- who loves her Gameboy
Eva- who was very quiet
Kristina- who was funny
Pia- who has not unterstood anything
Heike- who is always to loud

…No, this story can not be told…

Man merkt, wir hatten Spaß.
Spaß, der sogar in drei Lachanfälle mündete…wärend der Show..

Was kann ich groß zur Cast sagen?
Ich habe mich dieses Mal mehr dem Ensemble gewidmet und einige Herren und Damen besser erkannt.
Das Ensemble find ich echt gut, es passt stimmlich und schauspielerisch zusammen und harmoniert sehr gut.
Klar, dass die ein oder andere markante Stimme herausragt, oder dass man bekanntere Gesichter eher wiederfindet, aber das finde ich nicht schlimm.

Mark gefällt mir als Tod, er wird allerdings nicht mein absoluter Liebling, aber ich sehe ihn gern in der Rolle, zumal er, in meinen Augen, stimmlich sehr gut mit Annemieke harmoniert.

Unser kleiner Rudi war sooooooooooooo süß, beim Schlussapplaus hat er doch Tatsache ein Handküsschen ins Publikum gegeben <3.
Aber auch der große Rudi, Matin M. muss sich nicht verstecken. Weich und naiv im Umgang mit dem Tod, arrogant zu seinem Vater und hilflos bei seiner Mutter, soviele Facetten in so kurzer Zeit, echt toll.

Annemieke hat die Bühne gerockt. Sie ist einfach Elisabeth. bis in die kleinste Faser hrer Körpers, ich habe sie viel beobachten können, weil sie direkt vor mir stand. Genial. Egal ob mit Mark oder mit Mathias, das Zusammenspiel passt.

Kurosch rockt auch! Er wird von Show zu Show besser. Und das was er tut ist echt genial. Er zeigt einen genervten, neugierigen, ängstlichen und agressiven Lucheni.

Das Beste zum Schluss, wer hätte gedacht, dass mir Franz-Joseph sogut gefallen könnte.
Mathias ist ein toller Darsteller und diese Rolle passt sogut zu ihm, auch wenn er fast aus der Gondel gefallen is und hinterher auch nochmal fast ausgerutsch is..


Mit Sascha


Mit Kurosch


Flo mit Pia


Flo mit Kristina


Pia mit mir


Kristina mit mir


Flo mit mir