A blog that goes like this

Ich blogge jetzt auch mal

Silvester in Tecklenburg oder warum zum Henker geht das nicht in rollig Januar 1, 2012

Filed under: Berichte — haikoelschen @ 1:17 pm
Tags: , , ,

*Auskotz Modus an*
Das Tecklenburg nicht rollig ist, wussten wir, ich mein, so ein hübsche Kopfsteinpflaster, so ein total unsinniger Weg zur Freilichtbühne…
Wochenlang habe ich telefoniert und Emails geschickt, um ein rolliges Hotel in Tecklenburg zu finden, schlussendlich musste Patrick uns helfen, indem er uns umliegende Orte nannte. Als uns das Hotel sicher war, buchte ich die Karten für SoS. Mit dem Vermerk „Großer E-Rolli“. Ich behaupte einfach, dass der Kerl am Telefon nicht wusste, dass das Kulturhaus ein altes Haus ist, indem der Saal nur über Treppen zu erreichen ist.
Treppen, der Feind eines jeden RolliFahrers…
Nach einige Diskussion „Nein, den kann man nicht tragen.“ ging es dann in den Saal. Melly auf meinen Armen und in einen Stuhl, Stuhl direkt in Schusslinie, im wahrsten Sinne des Wortes.

Warum ist ein Luftkurort wie Tecklenburg zu 95% unrollig?
Wie kann es sein, dass ein Mitarbeiter, an der Hotline, nicht weiß, ob ein Veranstaltungsort rollig ist?
Wieso ignorieren die Tecklenburger, Menschen mit Rollstühlen so konsequent??
*Auskotz Modus aus*

AHHHHH SoS rocken in Silvester.
Ohne Special Guest und mit ordentlich Strom ging es dem Jahreswechsel entgegen.
Viele neue Songs oder alte Songs in neuem Gewand.
Vier alte, neue Fundstücke des Jahres… Tim glaubte sich im Recht, aber der Ball hat mich getroffen und war somit im aus, aba da alle seine Preise, die gleichen waren, war das egal.
Stimmung war anders als sonst, könnte am Publikum gelegen haben, der halbe Chor aus Tecklenburg war da. Naja, die SoSMädels, unsere Mädels und wir…
Patrick und Dragger hatten Spaß mit Konfettikanonen, weil wir sassen ja voll in der Schusslinie…
Gerockt wurde dieses Mal ordentlich und nicht zu knapp, das Publikum musste singen und tanzen.
(Eigentlich müsste ich des Time Warps überdrüssig werden, hab ihn 2011 in fünf Versionen gesehen, inklusive dem Musical, aber es ist immer wieder toll.)

Fazit:
Gern nochmal, aber nicht in Tecklenburg!!

Kommentar Melly: Im Sommer gern auf der Freilichtbühne ;).