A blog that goes like this

Ich blogge jetzt auch mal

Irish Celtic und SnoWhite März 8, 2013

Filed under: Berichte — haikoelschen @ 2:47 pm
Tags: , , , , ,

Abgesehen von ein bisschen Dramatik in meinem Leben war ich Tatsache in einer Show und in einem Musical!
(Ich stehe mehr oder weniger vor dem Wechsel der Praktikumsstelle, weil es menschlich nicht mehr passt und man meine bisherige Leistung mit mangelhaft bewerten wird…)

Im Oktober letzten Jahres gab es im Catszelt Werbung für Irish Celtic im MusicalDome.
Abgesehen davon, dass es im Wohnzimmer stattfinden sollte interessierte mich die Show, so ging es am 24.02. im Schneeregen in unser Wohnzimmer, dass gar nicht mehr wie unser Wohnzimmer aussieht, zumindest im Saal.
Es fehlen mindestens vier Reihen und es gibt einen Orchestergraben!
Jetzt ist es noch schwieriger mit dem Rollstuhl auf die linke Seite zu gelangen, es war milimeterarbeit, abgesehen davon, dass die Rolliplätze nun am Arsch der Welt liegen! Und es sind nur noch drei.
Aber zur Show.

Es war interessant, unterhaltsam und sehr schön.
Es war sehr lustig gemacht mit dem Erzähler und einer schönen Geschichte.
Unglaublich, was die Tänzer da auf die Bühne bringen und wie schnell die ihre Füße bewegen können!
Steptanz ist unglaublich anstrengend, gerade dann wenn es so aussehen soll, dass es voll easy ist!
War ein schöner, wenn auch kurzer Nachmittag.

Am 02.03. war es soweit mein erstes Musical dieses Jahr!
SnoWhite in Bonn!
Verstörend aber gut.
Wenn ich nicht die Geschichte von schneewitchen gekannt hätte, wäre ich wohl sehr aufgeschmissen gewesen, den einen roten Faden gab es nicht wirklich.
Aber die Darsteller waren durch die Bank weg GENIAL!
Vom Zwerg über die Hexe zu Schnewittchen bis zum Jäger!
Tolle Cast, tolle Stimmen, interessante Lieder und Szenen. (Der Saal tobte, als der Oberzwerg zeigte, wen er so alles nachmachen kann!)
Wie gesagt, es war verstörend aber gut.
Hat viel Spaß gemacht.
Und wir haben Moni, Jule und Monis Papa getroffen^^.

 

Grease, Grease und Lars Februar 12, 2012

Filed under: Berichte — haikoelschen @ 6:15 pm
Tags: , , , , ,

Was ein Wochenende!!

10.02.12
Grease, MusicalDome Köln
mit Sabi, Flo und Melly 😉

Überraschung Nr. 1…Lars gar nicht da..
Überraschung Nr. 2…Stefan Rüh als Danny ROCKT! (KA ob Premiere oder nicht, aber super!!)
Überraschung Nr. 3… Adam Floyd als Kenickie kann nicht sprechen( zumindest kein deutsch) aber er ROCKT!!
Überraschung Nr. 4… Terence weiß wer wir sind

Das fast eigentlich alles zusammen, mal abgesehen davon, dass ich den Totalausfall noch immer nicht mag und der neue Doody (Richard Peter) weiß mich noch nicht zu überzeugen.

11.02.12
Grease, Köln MusicalDome (Mittag)

Ich hab Mellys Cousine kennen gelernt und wir hatten dieselbe Cast wie am Abend.
Aber sie waren besser, mit einer Ausnahme XD.
Es war mehr „drive“ drin und Joana gefällt mir von Mal zu Mal besser!!

12.02.12
Lars, but not least, Senftöpfchen Köln

Eigentlich hatte ich ja gedacht, es würde ein Larsiges WE, es wurde ein Larsiger Sonntag.
Und was für einer!!
Abgesehen davon, dass ich den Falschparker auf der R.-W.-Str gern erhängt hätte und mir auf dem Rückweg die Bahn praktisch vor der Nase davon fuhr, war es ein gelungener Sonntagmittag.
Lars hat gezeigt, was in ihm steckt.
Gesanglich (Wieso kann der soo genial Oper singen???) als auch schauspielerisch (Ich hab dem echt den braven Hausmann abgenommen..).
Ein buntes Potpourie an Liedern präsentierte er uns mit seinem Pianisten Bijan, seiner Ukulele und seiner (!!) Klarinette.
Doch es gab nicht nur Gesang, sondern auch viel Comedy, aber etwas anderes hatte ich nicht erwartet.
Absolutes Highlight war jedoch der Beginn des zweiten Aktes…
Lars hatte seine hose hochgekrempelt, sein T-Shirt vor dem Bauch zusammen gebunden und kam auf goldenen Stöckelschuhen an uns vorbei stolziert XD
„Süße Transe“ eben..
Toll!!

Vielleicht in Essen nochmal 😉