A blog that goes like this

Ich blogge jetzt auch mal

Sherlock Mai 28, 2012

Filed under: Gebrabbel — haikoelschen @ 2:04 pm
Tags: , , , , , ,

Ich bin verliebt…
In eine Tv-Serie.
Zahllose Freunde von mir mussten sich mein Geschwaffel über Sherlock anhören (an dieser Stelle…Tut mir echt Leid).

Vor einger Zeit hatte ich von der BBC Serie gehört und nun beschlossen sie zu gucken, um mich von den Prüfungen abzulenken.
Bereits die erste Folge packte mich und so guckte ich Tage hintereinander die jeweils 90Minuten langen Folgen.
Bisher gibt es zwei Staffeln mit je drei Folgen und es wird eine dritte Staffel geben.

Was fasziniert mich so an der Serie?

Zum einen die Eigenarten von Sherlock…ich hab mir die orginal Bücher direkt bei Amazon vorgemerkt…
Zum anderen das Zusammenwirken von Sherlock und John.

John verwirrte mich, also eher Martin Freeman, bis heute morgen hatte ich ihn auf einem Wallpapr als Bilbo auf dem Desktop XD.
Er spielt den Dr. Watson mit viel Leidenschaft und gibt der Figur eine Seele, einen festen Standpunkt in der Serie und an der Seite von Sherlock.

Benedict Cumberbatch spielt den arroganten und zu sozialen Kontakten kaum fähigen, aber ziemlich cleveren Sherlock. Er wirkt in jeder Szene so, als würde er alles um ihn herum analysieren und immer alles sehen. So ist es ja auch eigentlich und ich finde, er gibt dem Detektiv etwas androgynes.

Sherlock Holmes der berühmte Detktiv aus der Bakerstreet 221a und sein treuer Gehilfe Dr. John Watson.

Bisher hatte ich mich damit nicht befasste, hatte nur irgendwann mal den ersten Sherlock Film mit Jude Law und Robert Downey Jr. gesehen.
Erst nachdem ich die Serie begonnen hatte, befasste ich mich mit den Orginalen von Sir Arthur Conan Doyle.
Ich frage mich ernsthaft, wie ich das bisher nicht gut finden konnte und nicht nicht dafür interessiert habe.
Es ist eigentlich genau die Art von Krimi die ich interessant finde.
Gut gegen Böse, wobei nicht immer klar ist, wie gut der Gute wirklich ist und wie nah er am Rande des Wahnsinns steht.

In der Serie wird recht schnell klar, dass Sherlock nicht viel von zwischenmenschlichen Kontakten hält und Menschen gerne mit unangehemen Wahrheiten beleidigt.
Erst mit Beginn der zweiten Staffel wird ersichtlich, dass Sherlock vielleicht doch so etwas wie Gefühle entwickeln kann.
In der letzen Folge (Achtung Spoiler für 2×3!!) geht er soweit, dass er um seine Freunde zu retten, seinen Selbstmord fingiert.
In der vorigen Folge stritt er noch ab welche zu haben. Doch sein Erzfeind Moriaty lässt ihm keine andere Wahl.
Sherlock sieht sich auf der Seite der Engel bezeichnet sich aber nicht selbst als einen.
Ich habe die letzte Folge zweimal gesehen (alle im englischen Orginal) und musste beide Male heftig weinen…
Es versetzt einem einen Stich, wenn John, Sherlock als den menschlichsten Menschen bezeichnet, den er je kennen lernte und dann zu wissen, dass Sherlock ihn hört, da er sich versteckt.
(WANN ZUR HÖLLE GEHT ES WEITER…)

Das Beste an der Serie ist das Ende, wenn John vor Sherlocks Grab steht und sagt:
„There is just one more thing,just more thing, just one more miricale Sherlock, for me. Don´t be dead. Just for me.“
Weinend verlässt er das Grab und im Weggang sieht man Sherlock, der hinter einem Baum steht und ihn beobachtet.
*Heulkrampf*

Die Chemie zwischen Martin und Benedict stimmt einfach und macht einen Großteil der Serie aus. Das Niveau auf dem diese Serie sich bewegt ist unglaublich hoch und sehr beeindruckend. Ich freue mich auf mehr.

Bilder:

So nu aber wirklich lernen für die letzte Prüfung.

Advertisements
 

One Response to “Sherlock”

  1. Sabine Says:

    HI! Bin gerade via google alert auf Dein Blog gestoßen, und kann nur sagen, daß ich Deinen Enthusiamus mehr als teile!!! Schon als Kind habe ich die Sherlock Holmes Stories verschlungen und alles gesammelt, was verfilmt wurde. Und IMHO ist „Sherlock“ eine der besten Verfilmungen! Jetzt warte ich sehnsüchtig auf die 3. Staffel, die Anfang nächsten Jahres gedreht werden soll.

    Besonders angetan hat es mir Benedict Cumberbatch. Der Mann ist einfach ein großartiger Schauspieler! Ich habe mir inzwischen fast alles angesehen, was er je gedreht hat, und er hat mich wirklich beeindruckt (was nicht oft vorkommt). Wenn Du magst, mail mich doch einfach mal an 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s