A blog that goes like this

Ich blogge jetzt auch mal

Wien 2011 November 2, 2011

Montag angekommen un bis heute (Mittwoch) schon viel gesehen.
Gestern war auch hier Feiertag un so fiel das Technische Museum flach, weil zu.
Naja, dafür waren wir an der Donau und im Stadtpark.
Heute geh ich dann ins Museum.

Die letzen zwei Abende hab ich „Wenn Rosenblätter fallen“ gesehn.
Wie bereits erwartet in anderer Besetzung in Datteln.
Jana Stelley spielt hier, in Wien die Iris.
Ich weiß echt nit, wer mir besser gefällt, sie oder Stefanie.
Was soll ich sonst schreiben?
Das Musical ist der Hammer, ebenso die Darsteller.
Wers nit gesehen hat is selber Schuld.
Gestern hatten wir kurz die Chance mit Rory Six zu sprechen, der das Stück mit Kai Hüsgen geschrieben hat.
Sympatischer Mensch, mit vielen Ideen, schade, dass der KartenVerkauf nur so gering ist, das haben weder er, noch die Darsteller verdient…

Dirk

Naja, ich werd ma aufstehen un dann gehts in den Tag.


Das Technische Museum war schön und hat sich echt gelohnt, ich hab unter nem echten Schmelzkessel gestanden und einen Rettungsheli bestaunt.
Die Bim ärgert mich, fährt mir ständig vor der Nase weg…
Naja, sitzte jetzt erstma im Warmen un überleg mir, wann ich Richtung Stephansplatz fahren soll.

Da ich gestern echt früh in der Stadt war bin ich nochwas rumgelaufen un hab dabei ein schönes Cafe entdeckt, dort hab ich schwarzenTee mit frischer Minze getrunken, interessant aber sehr lecker.

Interessant war auch SisterAct.
Es gab im Vergleich zu Hamburg einige Änderungen, Änderungen an Stellen, dich ich nicht für nötig gehalten hab.
Naja, ich will mich nicht beschweren, ich hatte die perfekte Besetzung!
Komplette First Cast UND Riccardo!
Die Cast war echt klasse un die Stehplätze rechts neben dem Beleuchterkasten sin echt zu empfehlen!!
Hab zwar zwei Szenen nit gesehen, aber dafür den Rest echt gut gesehen.
Die Gangster sind irgendwie…bescheuerter als in Hamburg, könnte auch einfach daranliegen, dass es Drew (hat der überhaupt Körperspannung?), Martin( Oberchecker) und Arcangelo (vom Affen zum Türken), waren.
Thada sah im ersten Moment aus wie Heller…
Und Ana is der größte Kracher überhaupt.
Fand ich Patricia in Hamburg schon starkt, so hat Ana das ma sowas von übertroffen.
Von den Änderungen ma abgesehen, hat mir SisterAct Wien besser gefallen, einfach auch, weil die Besetzung noch besser ist, als in Hamburg.

Ana

Heute treffe ich mich um halb zwei mit Patrizia und dann bummeln wir durch die Stadt um dann aufs Schiff nach NY zu gehen.

Das schiff hat abgelegt un is in NY angekommen.
Es war eine schöne Show, aber das Publikum war grausig un die zwei Älteren waren etwas langsam, ich glaub der Dirigent hats wegen ihnen das Tempo gedrosselt.
Aber wer hat den nu gespielt?
First Cast, heißt Ann, Andreas, Andy, Gianni.
Zu meiner Freude standen Andre und Manuel ebenfalls auf der Bühne.
NY macht immer wieder Spaß.

Gianni


Andre

Ja, was soll ich noch schreiben, außer, dass es in gut ner Stunde Richtung Flughafen geht.
Meine Stimme lass ich wohl hier…
Aber es war echt schön.
Tolle Leute getroffen un tolle Stücke gesehen.
DANKE!!

Advertisements
 

2 Responses to “Wien 2011”

  1. memyselfandmyworld Says:

    Viel Spaß heute und ich freue mich auf heute Abend :-*

  2. Melly Says:

    Soweit so gut 🙂 Hört sich alles ganz wunderbar an!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s