A blog that goes like this

Ich blogge jetzt auch mal

Wicked 25.09.10 , Nachmittag September 25, 2010

Filed under: Berichte — haikoelschen @ 8:23 pm

Wicked 25.09.10 , Nachmittag
(ohman schon zum sechsten Mal)

Spontan ist toll.
Heute hat es sich wieder einmal gelohnt spontan zu sein.
Und Glück muss Frau auch noch haben ;).

Um kurz vor halb eins erreichten wir Oberhausen.
Carl war mit dem Rad unterwegs und so lieferten wir uns ein kleines Rennen, wovon er zum Glück nix mitbekam.

An der SD erfuhren wir, dass er nur kurz da gewesen war un wiederkommen würde.
Fein.
Nach und nach trudelten die Darsteller ein.
Jetzt haben wir auch nette Autogramme von Ben.

Vor der Show ging es noch Mal kurz ins CentrO.
Das war schlimmer als Karneval in Köln.

Aber mit dem Gedanken, wir haben Glück gehabt, ging es in die Show.

Vorweg, meine bisher beste Wicked-Show.

Vorweg Teil2:
Es gibt eine lustige neue Ansage…………..
Es wird kurz die Geschichte des Zauberers von Oz erzählt.
Davon wusste aber wohl keiner was, der Lichttechniker muss da oben gesessen haben und wusste von nix.
Die Durchsage verursachte reichlich Verwirrung bei Öfters-Gehern.

Doch nun zu dem, was ihr alle lesen wollt, der Besetzung und meine Kommentare dazu ;).

Glinda- Valerie Link
Diese Frau ist der Wahnsinn.
Ich war ja so was von hin und weg.
Sie war echt klasse.
Sowohl als aufgedrehte, als auch als ruhige Glinda.
Genialst.

Fiyero- Carl Van Wegberg
Ein klitzekleinesbisschen überdreht beim „Tanz durch die Welt“ (mehr Infos unter Pannen ;)).
Aber wieder genialst.
Das er spielen sollte, wusste ich erst gut sechs Stunden vor der Show.
Ich war begeistert und er hat mich nicht enttäuscht.
Ich liebe seine Stimme und sein Minenspiel.
Und tanzen kann er auch noch ;).
Er war wieder fantastisch.

Madame Akaber- Helena Blöcker
Sie hat mir noch besser gefallen als vor drei Wochen.
Sie passt einfach gut in die Rolle.

Der Zauberer von Oz- Carlo Lauber
Der ein oder andere Ton hätte besser komen können, aber er war nicht schlecht.
Trotzdem freue ich mich auf Petter ;).

Nessarose- Janine Tippl
Auf sie haben wir ein Abo.
Macht nichts, ich finde sie immer wieder toll.

Dr. Dillamonth- Thomas Wißmann
Ja, beim Prolog hab ich ihn auch gesehn, schön, wenn man so angespielt wird ;):
Ich finde es lustig in allen Szenen zu suchen.
Und ich mag ihn als Ziege.

Moq- Ben Darmanin
Die Überraschung des Nachmittags.
Er hat Töne getroffen.
Sein Schauspiel fand ich ja zuletzt schon besser.
Mit der Sprache kam auch das.
Er hat Fortschritte gemacht und es ist für mich nicht mehr unglaublich quälend ihm zuzuhören.

Wer sich bis jetzt durchgequält hat, fragt sich, wo zum Henker den Elhpie ist.
Das Beste zum Schluss ;).

Pannen:
Valerie hatte heute das FallenlassGen.
Erst schmeißt sie sich den Spiegel bei „Was fühle ich in mir“ ins Gesicht und auf den Boden, dann wirft sie den Zauberstab bei „Heißgeliebt“ gegen die Kulisse.
Den aufzuheben war auch nicht ganz so einfach.
Carl war bei „Tanz durch die Welt“ ein bisschen überschwänglich und ist gegen Valerie geknallt, hat sie fast umgerissen.
Hat beiden ein fettes Grinsen ins Gesicht gezaubert.
Um Carl hatte ich in der Lianen-Szene Angst, habe ich aber immer um jeden Fiyero.
Carl ist auch etwas weit geflogen und hat die Flinte erstmal auf den Boden geschlagen.

Die Show hat einen unglaublichen Spaß gemacht und es war richtig toll dabei zu sein.
Es hat einfach alles gestimmt.

Nach der Show hab ich noch ein schönes Foto mit Sabrina gemacht, das bekomme ich aber erst die Tage, das ist noch auf dem weg nach Nürnberg ;).
Wundervoller Nachmittag und ich freue mich auf den Besuch im Oktober.
Doch erst einmal heißt es morgen Abschied nehmen von Hairspray.
Zum Glück gehen Melly und ich nicht alleine.
Zumindest ein bekanntes Gesicht wird morgen da sein.
Carl ;).
Und hoffentlich Maren.
Die kommt sowieso, aber mit ihr in der Show wäre noch schöner ;).

So und nun komme ich zum Schluss.

Elphaba- Sabrina Weckerlin
Ich habe eine neue Lieblingselphaba.
Ich verzeihe ihr auch den einen leicht verhauenen Ton am Ende von Akt 1.
Sie ist eine völlig andere Elphie.
Eine sehr junge im ersten Akt, die erst im zweiten Akt erwachsen wird und dann doch noch wie ein verliebter Teeny sein kann.
Ich wusste gar nicht, dass man die rolle auch so auslegen kann.
Sabrina hat mir einfach super gefallen.
Gerade weil sie so anders ist.
Ich liebe ihre Stimme ja sowieso, aber das war einfach toll.
„Gutes tun“ war einfach eines meiner Highlights.
Aber das absolute Highlight war „Solange ich dich hab“.
Ihr Schlusssatz „Ich fühle mich irgendwie wicked“ war einfach, keine Ahnung toll gesprochen und geschauspielert.
Mir fehlen eigentlich die Worte so begeistert bin ich.

Advertisements
 

4 Responses to “Wicked 25.09.10 , Nachmittag”

  1. Melly Says:

    Jetzt hast du gar nichts zu unseren neuen SD-Bekanntschaften geschrieben! Außer dass dein Foto gerade nach Nürnberg fährt…

  2. haikoelschen Says:

    ich durfte doch nit…

  3. timetotrydefyinggravity Says:

    Nürnberg? Wie coool!! 😀

    Schön, dass ihr so ’ne tolle Show hattet!
    Ich fand Sabrina schauspielerisch auch schon immer ganz, ganz wundervoll als Elphie. Nur ihr Gesang war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Am Ende ihrer Zeit in Stuttgart mochte ich den dann aber total gern. Sie hatte sich wahnsinnig gesteigert! Ich würde sie auch zu gerne nochmal sehen. 🙂

  4. Ann-So Says:

    Klingt nach einer echt tollen Show =)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s